Semalt-Experte weiß, wie man es vermeidet, von Online-Betrügern betrogen zu werden, die Referrer-Spam senden

Verschiedene Webmaster und Vermarkter verwenden Google Analytics, um Besucher, Seitenbesuche, die auf einer Website verbrachte Zeit und die Interaktion der Benutzer mit ihren Websites zu verfolgen (Formularübermittlung, Videospiel, Newsletter-Abonnements, E-Commerce-Verfolgung). Vor zwei Jahren bemerkten Webmaster verdächtigen Empfehlungsverkehr in ihren Google Analytics-Konten und dachten, die falschen Ansichten stammten von unethischen und illegalen Domains und verbundenen Websites. Spammer und die Black-Hat-SEOs hatten verschiedene Techniken verwendet, um ihre Domains zu den Google Analytics-Konten hinzuzufügen, damit sich die Leute fragen, warum dies geschieht. Semalt Profi Customer Success Manager Julia Vashneva, erzählt , dass darodar.com hält auf Hunderte bis Tausende von Besuchern zu den Standorten und Tricks des Google Analytics - Konto in einer großen Zahl zu senden.

Wie groß ist das Problem?

Einige Webmaster haben berichtet, dass der falsche Referrer-Verkehr 55% des gesamten Verkehrs ausmacht. Dies bedeutet, dass die A / B-Tests und die Conversion-Optimierung sowie andere ähnliche Marketingkampagnen so lange bedeutungslos sind, bis Sie sich auf Google Analytics verlassen richtige Entscheidungen. Selbst wenn Sie die gefälschten Besuche entfernen, fälschen die Spammer echte Websites wie twitter.com, raddit.com und addons.mozilla.org, um eine große Anzahl von Benutzern auszutricksen. Sie sind schlauer geworden und fügen den Referrer-Domänen echte Metriken hinzu. Die Haupttäter bei Empfehlungs-Spam sind:

  • Motherboard.vice.com
  • site-auditor.online
  • website-analytics.online
  • addons.mozilla.org
  • monetizationking.net
  • stumbleupon.com
  • twitter.com
  • addons.mozilla.org
  • speedup-my.site
  • thenextweb.com
  • reddit.com
  • keywords-monitoring-your-success.com
  • top1-seo-service.com
  • fix-website-errors.com
  • free-social-buttons5.xyz
  • law-enforcement-bot-dd.xyz
  • slow-website.xyz
  • social-buttons-aa.xyz / Überweisung
  • free-video-tool.com / Empfehlung
  • Boltalko.xyz / Überweisung
  • scanner-jess.top / Überweisung
  • scanner-jane.top / Überweisung
  • buketeg.xyz / Überweisung
  • begalka.xyz / Überweisung
  • bukleteg.xyz / Überweisung
  • bezlimitko.xyz / Überweisung
  • arendovalka.xyz / Überweisung
  • Compliance-don.top / Überweisung
  • abcdefh.xyz / Überweisung
  • scanner-john.top / Überweisung
  • scanner-irvin.top / Überweisung
  • scanner-mary.top / Überweisung
  • scanner-walter.top / Überweisung
  • abcdefh.xyz / Überweisung

Wenn Sie Datenverkehr von diesen Verweisquellen beobachten, besteht die Möglichkeit, dass Spammer Ihre Website erreicht haben.

So entfernen Sie Referrer-Spam und gefälschten Datenverkehr in Google Analytics

Der beste Weg, um Empfehlungs-Spam und gefälschten Datenverkehr zu entfernen, besteht darin, Filter anzuwenden und den Empfehlungs-Spam regelmäßig auszuschließen. Sie sollten auch Filter für die erweiterten Segmente erstellen, um die Sicherheit und den Schutz Ihrer Site zu gewährleisten. Sie können auch benutzerdefinierte Dimensionen erstellen und vertikale Linien gefolgt von verdächtigen Domänennamen hinzufügen.

Beachten Sie, dass die Spammer jeden Tag viele Domains registrieren. Wenn Sie also mehr als zwei Google Analytics-Konten verwalten, sollten Sie das automatische Problemverfolgungstool von Google installieren, das als automatische Spamfilter bezeichnet wird, um Ihre Sicherheit und Ihren Schutz zu gewährleisten.

Leider hat Google keine Lösung für den Umgang mit Referrer-Spam gefunden. Eine Möglichkeit, Empfehlungs-Spam zu beseitigen, besteht darin, zusätzliche Filter für Ihre Google Analytics-Konten bereitzustellen. Dies wird Ihnen helfen, den Spam bis zu einem gewissen Grad auszublenden.

Solange der Authentifizierungsmechanismus darauf hinweist, wer Daten an eine bestimmte UA-ID sendet, ist es möglich, Empfehlungs-Spam zu entfernen. Da Google Analytics unter dem Abgrund des JS-Tracking- und Messprotokolls arbeitet, sollten Sie beide im Auge behalten, da sie von nicht identifizierten Client-Computern abhängen, die die HTTP-Anforderungen senden. Das Analytics Toolkit ist das beste Kit für Webmaster, die die Authentizität ihrer Statistiken überprüfen möchten. Dieses Tool ist mit einem automatischen Spamfilter ausgestattet, der den Empfehlungs-Spam fernhält.

mass gmail